BDSwiss seriös? Erfahrungen und Test

Überblick

Ist BDSwiss seriös? BDSwiss Erfahrungen und umfangreicher Test des Binäre Optionen Broker Der Internethandel mit Finanzprodukten nimmt eine rasante Entwicklung. Wer sich heute dazu entschließt über das Internet Binäre Optionen, Devisen, Aktien oder Zertifikate zu handeln, den erwartet ein schier unendliches Angebot an Online Brokern. Bei der Auswahl des Brokers spielt vor allem das Angebot an handelbaren Basiswerten eine entscheidende Rolle. Doch eine Frage ist noch viel entscheidender: Ist der Binäre Optionen Broker seriös und mein Geld dort sicher? BDSwiss… more

Zum ausführlichen Testbericht

Auf einen Blick

Broker BDSwiss
zur Registrierung http://binaere-optionen-serioes.de/visit/bdswiss/
Tradingkonto ab 100 EUR
Optionen handeln ab 5 EUR
Bonus
max. Rendite binäre Optionen bis 89% - One Touch bis 500%
EU Lizenziert Yes
Basiswerte über 170
Demokonto No
Bewertung 97 / 100

Screenshots

Screenshot 1 Screenshot 2

Fakten

  • EU (CySEC) Lizenz
  • BaFIN reguliert
  • Niederlassung in D
  • Einlagensicherung bis 20.000 EUR
  • mobiles Trading
  • Rückerstattung bis 10%

Ist BDSwiss seriös? BDSwiss Erfahrungen und umfangreicher Test des Binäre Optionen Broker

Der Internethandel mit Finanzprodukten nimmt eine rasante Entwicklung. Wer sich heute dazu entschließt über das Internet Binäre Optionen, Devisen, Aktien oder Zertifikate zu handeln, den erwartet ein schier unendliches Angebot an Online Brokern. Bei der Auswahl des Brokers spielt vor allem das Angebot an handelbaren Basiswerten eine entscheidende Rolle. Doch eine Frage ist noch viel entscheidender: Ist der Binäre Optionen Broker seriös und mein Geld dort sicher? BDSwiss gehört zu den aufstrebenden Binär Optionen Brokern und ist Ihnen mit Sicherheit aus der Fernsehwerbung ein Begriff. Bedeutet dies automatisch, dass BDSwiss seriös ist? Wie sehen die BDSwiss Erfahrungen anderer Trader aus? Gibt es zum Beispiel Probleme bei der Ein- oder Auszahlung? Und wie sieht das Angebot von BDSwiss generell aus? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie hier, in unserem umfangreichen BDSwiss Test.

BDSWiss– der Binär Broker Test auf einen Blick

Falls Sie nicht den gesamten BDSwiss Test lesen wollen, sondern auf der Suche nach speziellen Informationen sind, erhalten Sie hier einen Überblick über die behandelten Themen – ein Klick und Sie gelangen direkt zum entsprechenden Abschnitt:

Ist mein Geld bei BDSwiss sicher und handelt es sich um einen seriösen Binäre Optionen Broker?

Um eine Aussage darüber treffen zu können, ob BDSwiss seriös ist, genügt natürlich nicht alleine die Feststellung, dass BDSwiss ein großer Broker mit einem hohen Bekanntheitsgrad ist. Hier müssen objektivere Kriterien beurteilt werden. Der erste Blick sollte daher immer auf die Lizenzierung und Regulierung fallen. BDSwiss ist autorisiert und lizenziert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) (Lizenznummer: 199/13) – die staatliche Finanzaufsichtsbehörde Zyperns. Die CySEC wurde im Jahr 2004 – nach dem Beitritt Zyperns zur EU – gegründet. Als EU-Mitglied hat Zypern und somit auch die CySEC die Umsetzung und Einhaltung der Finanzmarktrichtlinie der EU (MiFID) sicherzustellen, die insbesondere dem Anlegerschutz und der Transparenz der Finanzdienstleistungen dient. Ein durch die CySEC lizenzierter Anbieter wie BDSwiss ist also ebenfalls zur Einhaltung bzw. Umsetzung der MiFID gezwungen. Der Firmensitz der BDSwiss Muttergesellschaft BDSwiss Holding Plc liegt ebenfalls auf Zypern und somit in der EU. Die Gerichtsbarkeit bei möglichen Streitigkeiten zwischen BDSwiss und seinen Kunden unterliegt also europäischem Recht. Für deutsche Kunden von BDSwiss ist die BaFin als örtliche Aufsichtsbehörde zuständig. Hinsichtlich der Frage der Seriosität ist dies als klarer Vorteil für den Anleger zu werten, insbesondere im Vergleich zu einigen Offshore Brokern. Die Ernsthaftigkeit und Nachhaltigkeit des Angebots für deutsche Kunden unterstreicht BDSwiss mit der Eröffnung der Niederlassung in der Finanzhochburg Frankfurt am Main. Ein unseriöser Broker wird keinesfalls ein Büro im deutschen Finanzzentrum errichten. Und auch das Thema Einlagensicherung wird von BDSwiss ernst genommen. BDSwiss ist Mitglied im Investor Compensation Fund (ICF). Der ICF ist ein zusammenschluss verschiedenen Investmentfirmen und Broker, die diesen Fonds bestücken um die finanziellen Einlagen der Kunden abzusichern. Über den Investor Compensation Fund sind Ihre Einlagen bei BDSwiss bis 20.000 EUR abgesichert. Die Sicherung des Datentransfers zwischen Ihnen und BDSwiss wird mittels SSL-Verschlüsselung sichergestellt. Auch Ihre Aufträge im täglichen Handel werden mittels SSL-Verschlüsselung abgesichert. Hinsichtlich der Ein- und Auszahlungen stehen Ihnen verschiedene sichere Transaktionswege offen. So sind Transaktionen mittels Kreditkarte (Master und Visa), Debit-Card oder auch SOFORT Überweisung möglich. Falls Sie Ihre Kreditkarten- oder Kontodaten bei der Einzahlung nicht angeben möchten, können Sie auf das anonyme und sichere Zahlungsmittel Paysafecard zurückgreifen.

Soweit die objektiven Fakten, doch wie sehen die BDSwiss Erfahrungen anderer Trader aus? Wir haben uns mit vielen Tradern unterhalten, die Binäre Optionen über BDSwiss handeln. Das Feedback war durchgehend positiv. Insbesondere wurden die schnellen und problemlosen Ein- und Auszahlungen sowie der freundliche und kompetente Support gelobt. Ebenfalls vielen Tradern sehr positiv in Erinnerung geblieben ist die schnelle und einfache Accounteröffnung, die in wenigen Schritten erledigt ist. Aufhorchen ließ uns jedoch folgende Schilderung: Bei BDSwiss haben Sie die Möglichkeit auch kurzfristige Optionen, die für 30, 60 oder 120 Sekunden gelten, zu handeln. Im geschilderten Fall kam es bei einem Kunden zu heftigen Latenzen, also Verzögerungen, was bei solch kurzfristigen Trades natürlich extrem negativ ist und auch zu Verlusten führen kann. Eine aktive Nachfrage bei anderen Kunden sowie unser sehr ausführlicher Selbsttest konnten diesen Eindruck jedoch nicht bestätigen. Diese Schilderung stellte einen absoluten Einzelfall dar, bei dem auch nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Verzögerung durch den privaten Internetanschluss hervorgerufen wurde. Sämtliche BDSwiss Erfahrungen anderer Kunden waren durchweg positiv, was die Ausführung einzelner Trades mit den von Reuters gelieferten Kursdaten anbelangt.

Können wir also festhalten, dass BDSwiss seriös ist und somit ein geeigneter Ort für den Handel mit Binären Optionen? Wir sind der Meinung, dass die objektiven Fakten und die BDSwiss Erfahrungen anderer Kunden eine deutliche Sprache sprechen. BDSwiss ist seriös und sicher.

Die BDSwiss Handelsplattform im Check

Ob BDSwiss seriös ist haben wir nun ausführlich geprüft und behandelt. Nun wollen wir Ihnen die Software und das Angebot von BDSwiss im Detail vorstellen.

BDSwiss setzt bei seiner Handelsplattform auf eine komplett webbasierte White-Label-Lösung von SpotOption. SpotOption ist der Marktführer im Bereich der Softwareentwicklung für den Onlinehandel mit Binären Optionen und kann auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen. Die von BDSwiss eingesetzte Handelsplattform ist technisch ausgereift, stabil, schnell und vor allem benutzerfreundlich. Auch der Vorteil der webbasierten Lösung liegt auf der Hand: Ein Download und eine Installation vor dem Trade ist nicht nötig. Sie können sich mit Ihren BDSwiss-Accountinformationen also an jedem PC, Laptop oder Mac anmelden und sofort den Binäre Optionen Handel beginnen.

Über unseren Link gelangen Sie direkt zur Registrierungsseite von BDSwiss, wo Sie in wenigen Minuten Ihr BDSwiss Konto eröffnen. Die einzelnen Registrierungsschritte sind einfach gehalten und selbsterklärend. Sobald Sie den Registrierungsprozess erfolgreich durchlaufen haben erhalten Sie eine Bestätigungsemail von BDSwiss und können sich sofort in Ihren BDSwiss Account einloggen und die erste Einzahlung tätigen. Wichtig in diesem Zusammenhang: Die Mindesteinlage im Rahmen der ersten Einzahlung beträgt 100 EUR. Bei späteren Einzahlungen können auch kleinere Summen eingezahlt werden.

BDSwiss Test – Der Binäre Optionen Broker im Detail

Die BDSwiss Handelsplattform ist übersichtlich gestaltet. Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, können Sie sich in Ihr Konto einloggen. Unter der gleichnamigen Rubrik haben Sie Zugriff auf die wichtigsten Kontoinformationen und –einstellungen. Hier können Sie unter anderem Ein- und Auszahlungen vornehmen, die Transaktionshistorie einsehen und natürlich auch persönliche Daten, wie beispielsweise Ihre Anschrift, ändern. Selbstverständlich sehen Sie hier auch Ihren aktuellen Kontostand.

Außerdem können Sie hier die Option „Dokumente uploaden“ aufrufen. Zur Kontoverifizierung müssen Sie hier einen Fragebogen ausfüllen und eine Rechnungs- sowie eine Ausweiskopie hochladen. Keine Sorge: Dies hat seine Richtigkeit! Als lizenzierter Finanzdienstleister nach europäischem Recht ist BDSwiss gesetzlich dazu verpflichtet Ihre Identität zu überprüfen. Diese Maßnahme dient unter anderem der Geldwäscheprävention.

Screenshot des BDSwiss Fragebogen BDSwiss Kontoverifizierung: Fragebogen und Dokumentenupload erfolgt komfortabel über die BDSwiss Software.

Über den Reiter Binäre Option gelangen Sie dann zur eigentlichen Handelsplattform. Mittels der Filterfunktion wählen Sie zunächst Ihre bevorzugte Tradeoption aus und entscheiden sich im nächsten Schritt welche Art von Basiswert Sie handeln möchten. Haben Sie sich beispielsweise für Binäre Optionen entschieden, können Sie als nächstes auswählen ob Ihnen die Top Basiswerte, Währungen, Rohstoffe, Indizes oder Aktien angezeigt werden sollen. Die Kursentwicklung Ihres favorisierten Vermögenswertes, Ihre Einsatzhöhe, die mögliche Rendite in Prozent sowie der Auszahlungsbetrag bei erfolgreichem Handel und der Ablaufzeitpunkt der Option wird Ihnen übersichtlich auf einen Blick dargestellt. Sie haben aber auch die Möglichkeit die detaillierte Ansicht zu verlassen und sich dafür mehrere Vermögenswerte auf einmal anzeigen zu lassen. Die BDSwiss Handelsplattform lässt sich hier sehr schön an die persönlichen Vorlieben anpassen. Der Handel selber ist ebenfalls denkbar einfach: Wollen Sie auf einen steigenden Kurs des Basiswertes Ihrer Wahl setzen, so genügt ein Klick auf Call. Gehen Sie hingegen von einem sinkenden Kurs aus, reicht ein einfacher Klick auf Put.

BDSwiss Support

Der Support hat bereits bei den Befragungen anderer Trader zum Thema BDSwiss Erfahrungen sehr gut abgeschnitten und wurde insbesondere für die Freundlichkeit und Kompetenz gelobt. Ein Blick auf die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten den Support zu kontaktieren unterstreicht diesen positiven Ersteindruck. Ihnen steht ein 24/7 Live Chat zur Verfügung, die Möglichkeit per Email, postalisch und natürlich auch telefonisch mit dem Support in Kontakt zu treten. Außerdem kann der BDSwiss Support auch über die Facebook-Seite erreicht werden. Im Rahmen unseres BDSwiss Test waren die Antwortzeiten vorbildlich kurz. BDSwiss bietet Ihnen deutschsprachigen Support.

Bei BDSwiss handelbare Optionsarten

Selbstverständlich können Sie bei BDSwiss nicht nur einfache Binäre Optionen handeln. Ebenfalls zur Verfügung stehen Paar-Optionen, langfristige Optionen, kurzfristige Optionen – in der Regel mit einer Laufzeit von 30 bis 60 Sekunden, One Touch Optionen und Ladder Optionen.

Nachfolgend ein paar grundlegende Informationen zu den einzelnen Optionsarten:

  • Einfache Binäre Optionen handeln: Bei einer Binär Option sagen Sie voraus wie sich der Kurs eines Basiswertes in einem festgelegten Zeitraum entwickelt. Es gibt nur zwei Entscheidungsmöglichkeiten: Tipp auf einen steigenden Kurs (Call) oder auf einen fallenden Kurs (Put).
  • Langfristige Optionen: Eine langfristige Option ist im Kern nichts anderes als eine einfache Binäre Option. Der Unterschied liegt lediglich im längerem Verfallsdatum, also dem Zeitraum, in dem die Kursentwicklung vorausgesagt wird.
  • Kurzfristige Optionen: Der Gegenpart zu den langfristigen Optionen. Bei kurzfristigen Optionen wird die Kursentwicklung in sehr kurzen Zeiträumen vorausgesagt. Am häufigsten genutzt sind hier die 30 und 60 Sekunden Optionen.
  • Ein-Paar-Optionen: Bei dieser Optionsart betrachten Sie nicht nur die Kursentwicklung eines einzelnen Vermögenswertes, sondern Sie platzieren einen Trade auf die Kursentwicklung des Basiswertes im Vergleich zu einem anderen Basiswert. Beispielsweise wie sich der Kurs einer Aktie im Verhältnis zum Aktienindex entwickelt.
  • One-Touch-Optionen: Bei dieser Optionsart platzieren Sie einen Trade darauf, dass ein Vermögenswert eine spezielle Zielmarke in einem vorgegebenen Zeitraum einmal erreicht. Beispielsweise setzen Sie darauf, dass der Kurs einer Aktie innerhalb der nächsten Tage eine ganz spezielle Marke erreicht. Das Besondere: Es ist nicht relevant wie der Kurs zum Ablauf der Option aussieht. Der Vermögenswert muss nur einmal im Rahmen des Verfallsdatums der Option den entsprechenden Zielwert erreichen, damit der Trader erfolgreich war.
  • Ladder-Optionen: Bei der Ladder-Option werden Ihnen von BDSwiss mehrere Kurspunkte für einen Vermögenswert vorgegeben. Für jeden einzelnen Kurspunkt haben Sie die Möglichkeit auf Call oder Put zu setzen. Je weiter die einzelnen Kurspunkte vom aktuellen Kurs des Vermögenswertes entfernt sind, umso höher ist die Rendite, die Sie erzielen können.

Für Neulinge im Binären Optionen Handel eignen sich insbesondere die kurzfristigen Optionen. Die 30/60 Sekunden Optionen sind leicht zu verstehen und der Analyseaufwand ist geringer als bei anderen Optionsarten.

Basiswerte im Überblick

Die verschiedenen Optionsarten haben wir Ihnen kurz vorgestellt. Nun wollen wir uns die einzelnen Basiswerte – auch Assets genannt – näher anschauen.

Insgesamt stehen Ihnen über 170 Basiswerte in den Kategorien Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes zur Verfügung. Ein kleiner Auszug der handelbaren Assets gefällig?

  • Aktien: Apple, Coca Cola, Gazprom, Google, Microsoft, …
  • Währungen: EUR/USD, EUR/GBP, EUR/JPY, USD/CHF, …
  • Rohstoffe: Gold, Kaffee, Öl, Weizen, Zucker, …
  • Indizes: Dow, Nasdaq, Nasdaq Future, Nikkei225, S&P Future, …

Sie fragen sich, warum eine große Auswahl an Basiswerten und Laufzeiten so wichtig ist? Um auf lange Sicht erfolgreich zu sein im Binäre Optionen Handel sind zwei Komponenten entscheidend: die Trade Ratio und die Payoff Ratio. Je mehr Vermögenswerte und Laufzeitoptionen Ihnen zur Auswahl bereit stehen umso höher wird Ihre mögliche Trefferquote und somit Ihre Trade Ratio.

Sie fragen sich nun, wie die Payoff Ratio positiv beeinflusst wird? Dies behandeln wir im folgenden Abschnitt.

Konditionen im Detail – Mindesteinsatz, Rendite und Rückzahlungen

Die Einstiegsbedingungen bei BDSwiss sind äußerst fair und auch für Trader geeignet, die die ersten Schritte in der Welt der Binären Optionen wagen wollen. Die Mindesteinlage nach der Kontoeröffnung beträgt 100 EUR. Der Mindestbetrag je gehandelter Option liegt bei einsteigerfreundlichen 5 EUR. Der Höchstbetrag einer einzelnen Option ist bei 1.500 EUR gedeckelt, jedoch ist es bei BDSwiss ausdrücklich erlaubt mehrere Optionen eines Basiswertes zu zeichnen. Wenn Sie also beispielsweise mehr als 1.500 EUR auf den Kursanstieg der Apple-Aktie setzen wollen, dann handeln Sie einfach mehrere Optionen.

Ist BDSwiss seriös? BDSwiss Erfahrungen und umfangreicher Testbericht.Die maximale Rendite bei den einfachen binären Optionen liegt bei BDSwiss bei 89%.

Auch mit Blick auf die Rendite sind die Handelskondition bei BDSwiss sehr attraktiv. Bei den einfachen Binären Optionen sind Renditen von bis zu 89 Prozent möglich, je nachdem welchen Basiswert Sie handeln. Bei den One-Touch-Optionen können noch deutlich höhere Renditen erzielt werden. Hier sind 200 bis 500 Prozent keine Seltenheit. Neben der Rendite sind auch die maximalen Rückzahlungen relevant für die Payoff Ratio. BDSwiss bietet Ihnen bei einigen Basiswerten und Handelsoptionen eine Verlustabsicherung. Die Verlustrückerstattung kann bei BDSwiss bei bis zu 10 Prozent liegen und beeinflusst die Payoff Ratio maßgeblich, denn die Payoff Ratio gibt das Verhältnis zwischen dem durchschnittlichen Gewinn und dem durchschnittlichen Verlust aus. Wenn Sie bei einem defizitären Trade jedoch einen Teil des Einsatzes zurückerstattet bekommen, und nicht den gesamten Einsatz verlieren, dann schmälert dies Ihren Verlust.

Wir wollen Ihnen das Zusammenspiel von Trade Ratio und Payoff Ratio und die Auswirkungen auf Ihre Rendite mit folgenden Beispiel verdeutlichen:

Sie entscheiden sich dazu einfache Binäre Optionen zu handeln mit einer durchschnittlichen Rendite von 78 Prozent. Gehen wir in Verlustfällen von einer Rückerstattung von 10 Prozent aus. Sie führen 10 Trades zu je 100 EUR aus, setzen also insgesamt 1.000 EUR ein. Sechs Trades sind erfolgreich – Sie erhalten jeweils 178 EUR. Vier Trades sind nicht erfolgreich und Sie erhalten lediglich die Verlustabsicherung – in unserem Beispiel 10 EUR. Insgesamt erhalten Sie somit 1.108 EUR (1.068 (6×178) + 40 (4×10)). Mit 10 Trades haben Sie also insgesamt eine Rendite von 10,8 Prozent erzielt und dies bei einer Trefferquote von gerade einmal 60 Prozent.

BDSwiss Education Center – Hilfe für Einsteiger und Fortgeschrittene

Sobald Sie die Registrierung bei BDSwiss abgeschlossen haben steht Ihnen das BDSwiss Education Center zur Verfügung. Im Education Center haben Sie Zugriff auf Video Tutorials, die Ihnen die Grundlagen für einen erfolgreichen Handel mit Binären Optionen näher bringen. Die Einführungsvideos richten sich an Einsteiger und erklären was Binäre Optionen überhaupt sind. Für Fortgeschrittene stehen dann Videos zu Optionsstrategien und auch zur Marktanalyse bereit. Neben den Video Tutorials ist über das BDSwiss Education Center auch ein Ebook abrufbar, welches ebenfalls umfangreiche Informationen zum Thema Binäre Optionen Handeln bereit hält. Sehr schön: Das Education Center steht Ihnen auch mobil zur Verfügung, so dass Sie jederzeit einen Blick in die Tutorials werfen können.

BDSwiss für Fortgeschrittene: VIP-Lounge, ökonomischer Kalender und mehr

Nicht nur für Einsteiger in die Welt des Binäre Optionen Handels hält BDSwiss umfangreiche Informationen bereit. Fortgeschrittene Trader erhalten Zugriff auf die VIP-Lounge. Hier können Sie mit anderen Tradern Erfahrungsaustausch betreiben und den ein oder anderen Tipp erhalten oder vielleicht auch geben. Außerdem hält BDSwiss für seine Kunden den ökonomischen Kalender bereit. Hier erhalten Sie eine Übersicht und Informationen zu wichtigen anstehenden Terminen, die Einfluss auf die Kursbewegungen und somit auch auf Ihre Entscheidungen haben können. Zur Kursanalyse ein unabdingbares Hilfsmittel. Ebenfalls mit wichtigen Informationen gespickt ist der BDSwiss Blog. Hier stellt die Redaktion neben Einsteigertipps auch tiefergehende Analysen und Informationen zu aktuellen, den Markt bewegenden Themen bereit.

BDSwiss Bonus

Einen Standard Ersteinzahlungsbonus hält BDSwiss nicht für Sie bereit. Jedoch vergibt BDSwiss regelmäßig zeitlich begrenzte Aktionscodes, die für weitere Einzahlungen genutzt werden können und teilweise 50 Prozent Bonus bieten. Über Facebook oder Twitter informiert BDSwiss über diese Bonusaktionen.

Sollten Sie direkt nach der Accounteröffnung größere Summen auf Ihr BDSwiss Konto einzahlen wollen, so empfehlen wir nach erfolgreicher Registrierung Kontakt zum BDSwiss Support aufzunehmen und nach einem individuellen Ersteinzahlungsbonus zu fragen.

Selbstverständlich werden Sie auch bei uns über aktuelle BDSwiss (Bonus-)Aktionen informiert.

Binäre Optionen mobil – die BDSwiss App

Neben dem webbasierten Angebot können Sie bei BDSwiss auch mobil Binäre Optionen handeln – mit der BDSwiss App.

Die BDSwiss App steht sowohl für Apple als auch für Android bereit.

Die BDSwiss App steht technisch der webbasierten Handelsplattform in nichts nach. Eine sehr übersichtliche Gestaltung ermöglicht eine schnelle und effiziente Navigation durch das mobile Angebot von BDSwiss. Sämtlich Bedienflächen sind selbsterklärend und dem Design der Web-Handelsplattform angeglichen, so dass Sie sich sofort zu Hause fühlen werden. Die BDSwiss App läuft schnell, stabil und flüssig.

Selbstverständlich brauchen Sie für die BDSwiss App keine separate Registrierung vornehmen. Sie melden sich in der App mit den gleichen Logindaten an, die Sie auch bei der Web-Handelsplattform benutzen.

Sollten Sie Ihr BDSwiss Konto direkt vom mobilen Endgerät aus eröffnen wollen, gelangen Sie hier zur mobilen Registrierung von BDSwiss.

BDSwiss seriös? BDSwiss Erfahrungen Binäre Optionen mobil: Mit der BDSwiss App können Sie auch unterwegs traden.

Fazit des BDSwiss Test: BDSwiss seriös? Sehr positive BDSwiss Erfahrungen

Der zypriotische Broker hat uns in unserem BDSwiss Test absolut überzeugt und weiß mit einem rundum stimmigen Angebot zu überzeugen. Unsere ausführlichen Recherchen haben gezeigt, dass BDSwiss seriös ist. Diesen Eindruck haben die Schilderungen anderer Trader zu ihren BDSwiss Erfahrungen noch einmal untermauert.

Auch aus technischer Sicht hat uns BDSwiss absolut überzeugt. Die Handelsplattform lässt keine Wünsche übrig, ist übersichtlich, stabil und schnell. Ein zusätzliches Plus: Die Handelsplattform ist webbasiert und Sie können von jedem Endgerät aus traden. Und auch dem mobilen Trade von Unterwegs steht dank der BDSwiss App nichts im Weg.

Der exzellente Eindruck setzt sich dann auch inhaltlich fort. Ein umfangreiches Angebot an Basiswerten und Laufzeiten sowie die sehr fairen Konditionen sind vorbildlich. Und selbst das „Drumherum“ lässt keine Wünsche übrig: Education Center für Einsteiger und Fortgeschrittene, Marktnachrichten, ökonomischer Kalender und eine VIP-Lounge zum Gedankenaustausch.

Empfehlung nach Abschluss des BDSwiss Test: Sie sollten BDSwiss unbedingt ausprobieren!

zum Broker

Risikohinweis

Der Handel mit Finanzprodukten (wie zum Beispiel: Devisen, Aktien, Optionen, Zertifikaten oder binäre Optionen) ist mit einem hohen Risiko verbunden und eignet sich daher nicht für sicherheitsbewusste Anleger. Insbesondere das Handeln mit Hebel involviert ein hohes Risiko. Der hohe Hebeleffekt kann für, aber auch gegen Sie arbeiten. Bevor Sie mit dem Online Handel an den Finanzmärkten und außerbörslichen Handelsplattformen beginnen, sollten Sie sorgfältig Ihre Ziele beim Investieren oder Spekulieren, Ihre finanzielle Situation, Ihre Risikofreudigkeit, Ihre Bedürfnisse sowie Ihre Erfahrungen und Kenntnisse der Materie analysieren und erst dann den Handel in Betracht ziehen. Jede Art von Handel und Spekulation mit Finanzprodukten, mit der ein ungewöhnlich hoher Gewinn (Rendite) erzielt werden kann, bedeutet ein ebenso erhöhtes Risiko, denn es gibt immer eine Korrelation zwischen hohem Gewinn und hohem Risiko. Beachten Sie, dass vergangene Gewinne keine Garantie für positive Resultate in Zukunft sind. Beim spekulativen Handel mit Devisen, Differenzkontrakten oder (binären) Optionen können Sie Ihren Kapitaleinsatz vollständig oder teilweise verlieren. Handeln Sie daher nur mit Geld, dessen Verlust Sie sich problemlos leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst, die mit dem Online Handel von Finanzprodukten verbunden sind. Sammeln Sie vor der Einzahlung von Geldern nach Möglichkeit tiefgehende Erfahrungen beim Handel mit fiktivem Kapital. Sie können so die von Ihnen gewählte Strategie ohne finanzielles Risiko testen und sich mit den gehandelten Finanzprodukten vertraut machen.

© Copyright 2015. All Rights Reserved. Binäre Optionen Seriös